Am letzten Montag (24.06.2013) habe ich ich Rahmen einer Lehrveranstaltung von Prof. Dr. Stefan Georg an der Hochschule für Technik und Wirtschaft eine kleine Einführung in das Thema Suchmaschinenmarketing halten dürfen. Knapp 20 Studenten, die aktuell an eigenen Web-Projekten arbeiten, mussten sich meine Ausführungen zum Thema anhören. Ich hoffe, dass Sie das ein oder andere Learning mitnehmen konnten 😉

Ich an der HTW :)

Trotz enormer Nervosität meinerseits, habe ich die 90 Minuten Vorlesung überlebt. Super fand ich, dass die Studenten recht clevere Fragen gestellt haben. Das zeigt doch, dass sie sich mit der Thematik auseinandersetzen.

Auch ich konnte ein paar Dinge lernen:

  • 90 Minuten am Stück reden ist ganz schön anstrengend.
  • Um neue Erfahrungen zu machen, muss man sich manchmal aus der persönlichen Komfortzone heraus bewegen.
  • Die Vorbereitungszeit für solch einen Vortrag ist nicht zu unterschätzen.

Kurz will ich auch noch die studentischen Projekte vorstellen. Insgesamt gibt es derer vier:

  • Das Thema Studieren in Thailand hat mir direkt zugesagt. In Thailand war ich schon einmal, aber das man da studieren kann, auf die Idee bin ich bisher noch nicht gekommen.
  • Ebenfalls mit dem Thema Studieren beschäftigt sich, bwl-marketing.de. Wer ein Studium an der HTWsaar in Erwägung zieht findet hier hilfreiche Informationskost.
  • Kontrovers diskutiert wird aktuell im Netz das Thema der Wasserversorgung und die Pläne, die die EU damit hat. Weitreichende Informationen zur Wasserversorgung gibt es auf dieser Webseite.
  • Meine Gründungszeit liegt schon etwas in der Vergangenheit, aber die Webseite bwl-gründung.de finde ich nicht nur optisch ansprechend.

Übrigens: Im Vortrag ist das Thema natürliche Linktexte leider etwas kurz gekommen. Alle Verweise in diesem Beitrag sind daher absichtlich natürlich gehalten.